Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Steckbrief Süßkartoffel:

Vor einigen Jahren noch ein echter Exot, hat sich die Süßkartoffel mittlerweile als Trend-Gemüse einen festen Platz auf der heimischen Speisekarte erkämpft. Mit ihrem Namensvetter der klassischen Kartoffel ist sie übrigens nur entfernt verwandt.

Foodpairings:

In den USA ist Süßkartoffel eine klassische Beilage zum Thanksgiving-Truthahn. Das hellrote Gemüse macht aber nicht nur zu Geflügel eine glänzende Figur. Dafür lässt sie sich viel zu vielfältig zubereiten:  Roh geraspelt verfeinert sie mit ihrem herzhaft süßen Geschmack Salate und Rohkost-Bowls mit Reis oder Quinoa. Gekocht oder in Spalten gebacken ist sie eine sättigende Beilage zu Fleisch und Fisch. In hippen Burger-Restaurants haben frittierte Süßkartoffel-Stäbchen den klassischen Pommes Frites schon lange den Rang abgelaufen. Serviert werden sie mit außergewöhlichen Dips und Mayonnaise-Kreationen mit Avocado, Chili, Creme Fraiche oder Minze.

Resteverwertung:

Süßkartoffeln sind restlos verwertbar. In der Schale stecken wertvolle Inhaltsstoffe und selbst die  oberirdischen Blätter der Süßkartoffel-Pflanze lassen sich gedünstet als Blattgemüse zubereiten.

Rezepte mit Süßkartoffel:

Weitere Monate mit saisonalen Zutaten: