Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Steckbrief Aubergine:

Die Aubergine stammt ursprünglich aus Indien. Doch mit ihrem ungewöhnlichen Geschmack bereichert sie Gerichte vom Mittelmeerraum bis Japan. Ihr bitteres, holziges Aromaprofil macht sie zu einer interessanten Zutat. Gegrillt, gesmoked oder gebacken treten die holzigen Noten besonders gut hervor, in Kombination mit Kurkuma und Blumenkohl lässt sich der bittere Geschmack unterstreichen. Tomaten, Zitronensaft oder Joghurt steuern angenehme Säure bei.

In der orientalischen Küche wird die Aubergine als Baba Ghanoush serviert oder in Hälften mit Gewürzen und Hackfleisch gebacken. In Japan dagegen kocht man die Aubergine und presst anschließend das Wasser aus, kombiniert mit Miso erscheint sie so in ganz neuem Licht. Eine besondere Kombination sind Austern mit Auberginenpüree und Bergamotte.

Rezepte mit Aubergine:

Weitere Monate mit saisonalen Zutaten: