Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Hochwertiges Fleisch ist nicht billig. Gut so! Denn Discount-Preise lassen meist tief blicken, was Qualität und Produktionsbedingungen betrifft. Die schlechte Nachricht für Köche wie dich: Je höher der EK-Preis, desto niedriger die Aussicht auf Marge. Tolle Wurst!

Die gute Nachricht: Der Trend zu pflanzenbasierter Küche ist in vollem Gange und bietet jede Menge köstliche und budgetschonende Fleischalternativen. Außerdem sind gesunde, moderne und ungewöhnliche Kreationen mit viel Gemüse und wenig Fleisch heute ein echter Gästemagnet. Denn wenn‘s schmeckt und gesund ist, ist das für viele ein guter Grund, öfters mal bei Dir Essen zu gehen – und auch mal ein bisschen mehr Geld auszugeben

Setz auf preiswerte Fleischalternativen

Alternative Burger

Ob aus Zucchini, Pilzen, Bohnen, roter Beete, Linsen, Blumenkohl, Kichererbsen oder Tofu – gute, handgemachte und individuelle Burger auf pflanzlicher Basis sind sozusagen Teil 2 des riesigen Burger-Hypes. Wer zum Selbermachen kein Personal oder keine Zeit hat, dem empfehlen wir die unfassbar authentischen Burger-Patties von The Vegetarian Butcher® – hier geht’s zum Sortiment

Kichererbsen & Linsen

Kichererbsen sind der Wahnsinn. Als Falafel, im Kokos-Kürbis-Curry, als Einlage in Suppen, Bowls und Eintöpfen, und vor allem in einer der größten Leckereien überhaupt, in Hummus – kein Wunder, dass unsere Uromas die kleinen Kracher immer in der Speisekammer hatten. Mit der richtigen Zubereitung können Linsen und Kichererbsen es geschmacklich mit jedem Stück Fleisch aufnehmen.

Tofu

Currys, Caprese Salate, Bolognese, Schnitzel, Frikadellen, Burritos – wenn es um Fleischersatz geht, ist Tofu seit jeher ganz vorne mit dabei. Und wer jetzt sagt: Tofu ist aber teurer als Fleisch, dem sei gesagt, dass das weniger am Tofu liegt, sondern vor allem an den bisweilen bedenklichen Billigpreisen der Fleischindustrie.

Seitan

Auch wenn das sogenannte Weizenfleisch nicht glutenfrei ist, ist es das natürliche Fleischersatzprodukt, das dem Original am nächsten kommt. Man kann es braten, grillen, dünsten oder kochen. Und mit einem Spritzer Knorr Soja Sauce (Link to Produkt) wird es in Bowls, Salaten oder als Schnitzel ein aromatischer Hochgenuss.

 

Mehr Marge durch hausgemachte Limonade und Smoothies

Geringer Wareneinsatz bei hohem Verkaufspreis. Selbstgemachte Limonaden bringen nicht nur satte Margen, sie sind auch ein echtes Alleinstellungsmerkmal und zeugen von Kreativität und Leidenschaft für eigene Kreationen und Einsatzbereitschaft. Ob mit Beeren und Obst, Gemüse wie Gurken und Möhren oder Gewürzen wie Ingwer und Kräutern wie Basilikum – lass deiner Phantasie freien Lauf. Hier zwei schnelle und einfach umzusetzende Anregungen:

Einfach machbar – einfach köstlich: Limonade aus Limetten und Minze.

Zum Rezept

Apfelschorle ist langweilig. Viel „fresher“ finden Gäste deine hausgemachte Apfel-Limetten-Limo. 

Zum Rezept

Smoothies sind gesund und gehören bei vielen Menschen heute zum täglichen Speiseplan. Gut für die Gastro: die grünen Drinks werfen ordentlich was ab. Wie bei allen Frischeprodukten muss die natürliche Lagerung, Haltbarkeit und Kontrolle der Verkaufsmengen berücksichtigt werden. Doch wer gut kalkuliert, kann nur mit frischem Obst, Gemüse und ein paar weiteren pflanzlich basierten Zutaten (z.B. Superfoods) neue Gäste locken, sich von der Konkurrenz abheben und Zeitgeist zeigen. Ein purer Radieschen-Smoothie mit etwas Buttermilch und Zitronensaft abgeschmeckt ist aufgrund seiner wertvollen Inhaltsstoffe zum Beispiel ein waschechter Detox-Drink. Hier zwei weitere grüne Smoothie-Ideen:

Kohlrabi Smoothie

Grüner Smoothie

Umsatz steigern? Da geht noch mehr.

Klar, Kosten lieber genau zu kalkulieren als zu raten, gehört in der Gastro zu den ganz normalen Hausaufgaben. Weniger und dafür gezielterer Wareneinsatz wie oben beschrieben, ist ebenfalls essentiell. Aber auch weniger wegzuwerfen und Portionen in unterschiedlichen Größen anzubieten, schont die Kasse. Denn schließlich willst du ja nichts anderes, als Produziertes auch weiterzuverkaufen. Und was nicht aufgegessen wird: einfach einpacken und mitgeben. Zum Beispiel mit der Beste-Reste-Box von Greentable . Dein Engagement für effizienten Wareneinsatz und weniger Verschwendung macht sich über kurz oder lang mit Sicherheit bezahlt.

 

Volle Proteinpower in Pflanzen!

Volle Proteinpower in Pflanzen!

Welche Pflanzen enthalten wertvolle Proteine? Und wie kombiniert man sie am besten? Das findest du in unserer Übersicht für deine pflanzenbasierte Küche.

Jetzt herunterladen
VEGAN & VEGETARISCH KOCHEN MIT UNILEVER FOOD SOLUTIONS

VEGAN & VEGETARISCH KOCHEN MIT UNILEVER FOOD SOLUTIONS

Ob Suppen, Saucen oder Würzmittel – Unilever Food Solutions bietet dir eine Vielzahl an Produkten für eine abwechslungsreiche pflanzenbasierte Küche. Während alle in der Sortimentsübersicht bzw. auf den Packungen mit dem Vegetarisch-Zeichen gekennzeichneten Produkte für die vegetarische Ernährung verwendet werden können, lassen sich die Produkte mit dem Vegan-Zeichen sowohl für die vegetarische als auch für die vegane Ernährung verwenden.

Jetzt Sortimenter herunterladen