Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Seit einigen Jahren arbeiten wir Food Solutions daran, um die Verschwendung von Lebensmitteln in der Gastronomie zu verringern. Im Rahmen der Partnerschaft mit Too Good To Go unterstützen wir nun auch die aktuelle „Oft länger gut“ – Kampagne gegen Lebensmittelverschwendung. Knapp die Hälfte der deutschen Konsumenten wissen nicht, dass „mindestens haltbar bis“ nicht bedeutet, dass diese Lebensmittel ab diesem Datum ungenießbar sind.* Dadurch werden oftmals viele Lebensmittel entsorgt, die eigentlich noch einwandfrei verzehrbar sind. Deswegen machen wir bei der “Oft länger gut”-Kampagne von Too Good To Go mit. Das Unternehmen zur Lebensmittelrettung hat einen Zusatzhinweis zum Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf Produkten initiiert, der Verbraucher darauf aufmerksam macht, dass Produkte auch oft nach dem Erreichen des MHDs noch absolut genießbar sein können. Wir werden in Zukunft auf ausgewählten Produkten zusätzlich zum Mindesthaltbarkeitsdatum den Hinweis “Oft länger gut” drucken, um so gemeinsam mit unseren Kunden Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen.

Heute engagieren sich die Menschen für Nachhaltigkeit wie selten zuvor – ein guter Trend, den Unilever seit Jahren so intensiv wie möglich unterstützt. Diese Kampagne ist wichtig, denn Lebensmittelverschwendung durch MHD-Unsicherheit hat gleich zwei Nachteile: Noch genießbare Produkte werden weggeworfen und Produktions- und Distributionsaufwand sind umsonst. Die Gesellschaft gewinnt also doppelt, wenn Menschen sich mehr auf ihre Sinne verlassen als auf ein meist sehr vorsichtig kalkuliertes MHD. Harm van Tongeren, Managing Director Unilever Food Solutions DACH.

 

Warum machen wir mit?

Die weltweite Lebensmittelverschwendung stellt durch ihre zusätzliche CO2-Produktion und ihre Ressourcenverschwendung ein großes Problem für die Umwelt dar. Ein Drittel aller Lebensmittel wird verschwendet. Mit dem zusätzlichen Hinweis “Oft länger gut” wollen wir unsere Kunden dazu anregen, auch ihre Sinne zur Beurteilung unserer Lebensmittel zu verwenden, damit nichts aufgrund eines Missverständnisses entsorgt wird, was gegebenenfalls noch völlig einwandfrei ist. Zusammen bekommen wir die Lebensmittelverschwendung in den Griff! Mehr Informationen zur Kampagne und zum Thema Lebensmittelverschwendung gibt es unter https://toogoodtogo.de.

 

* Verschwendung von Lebensmitteln und Datumskennzeichung, Europabarometer-Umfrage Deutschland, Europäisches Parlament, Mai 2017. https://www.europarl.europa.eu/news/de/headlines/society/20170505STO73528/lebensmittelverschwendung-in-der-eu-infografik