Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Weggeworfene Nahrungsmittel stellen für Konsumenten, aber auch für Köche und Gastronomen ein Problem dar. Gemeinsam mit Too Good To Go, der weltweit bekanntesten Anti-Food-Waste-App, wollen wir nun unsere Kunden dabei unterstützen, weniger Müll zu produzieren und übriggebliebene Mahlzeiten über die innovative App anzubieten.

Jedes Jahr werden Millionen Tonnen Essen weggeworfen, ein nicht unerheblicher Teil davon fällt in der Gastronomie an. Dass dieses völlig einwandfreie Essen vor der Tonne gerettet wird, haben sich die Gründer von Too Good To Go zur Aufgabe gemacht. Über die App können Betriebe übriggebliebene Portionen Nutzern zum Kauf und Abholung anbieten. So können Speisen, die sonst im Müll gelandet wären, gerettet werden und die Umwelt wird ebenfalls geschont. Gastronomen können sich auf diese Weise einen Zuverdienst verschaffen und erhalten über die App potenzielle neue Kundschaft im Restaurant.

Durch die Zusammenarbeit mit Too Good To Go können wir darauf aufmerksam machen, wie mit dem Service unseres Partners auf leichtem Weg die Verschwendung von Waren vermieden werden kann. Ziel der Zusammenarbeit ist ebenfalls, Nachhaltigkeit in der Foodservice-Branche voranzutreiben. „Lebensmittelverschwendung ist ein großes Problem im Foodservice-Bereich. Wir bei Unilever Food Solutions wollen Köche dabei unterstützen, ein nachhaltiges Geschäft zu betreiben. Too Good To Go ist ein großartiger Anbieter hierfür und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Harm van Tongeren, Managing Director Unilever Food Solutions DACH. „Mehr als 30.000 globale Partner kämpfen bereits gemeinsam mit uns gegen Lebensmittelverschwendung“, sagt Mette Lykke, CEO bei Too Good To Go. „Ein wichtiger Teil unserer Mission ist es, jeden dahingehend zu inspirieren und im Kampf gegen die Verschwendung zu stärken. Wir bieten Unternehmen und Konsumenten eine einzigartige Möglichkeit, etwas Gutes für die Umwelt zu tun und gleichzeitig etwas zurückzubekommen. Mit unserem Service unterstützen wir Köche, die mit so viel Zeit und Leidenschaft unsere Mahlzeiten zubereiten, ihre Lebensmittelreste sinnvoll einzusetzen.“

Mehr Informationen zur Partnerschaft gibt es auch unter https://partner.unileverfoodsolutions.de/toogoodtogo

Pressemitteilung zum Download