Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Leger, gesund, weltoffen und aromatisch

In den deutschen und europäischen Metropolen schießen unkomplizierte Trendlokale mit arabischer, libanesischer, israelischer und syrischer Fusionküche wie Pilze aus dem Boden. Kein Wunder, denn das Zukunftsinstitut sieht in der Levante Küche einen Haupttrend für 2018. Gesicht für die Bewegung ist der israelische Koch Yotam Ottolenghi mit seinen Kochbüchern und Delis in London.

 

Doch was ist die Levante Küche genau?

Es ist eine gemüsebasierte, frische Küche, die stark dem Zeitgeist entspricht. Die alte Tradition der arabischen Küche wird in der jungen Gastronomie-Szene Israels modernisiert. Einflüsse aus Syrien, Jordanien, dem Libanon mischen sich mit der Küche aus Israel. Besonderes Erkennungsmerkmal: In kleinen vielfältigen Gerichten, sogenannten Mezze, werden orientalische Klassiker wie Hummus, Falafel, Bulgur, Kichererbsen und Baba Ghannouge neu interpretiert.

 

 

Angelehnt an die Levante Küche haben wir einige spannende Rezeptideen entwickelt:

Sie wollen nichts verpassen? Dann melden Sie sich noch heute für den Newsletter an!

Jetzt Newsletter bestellen