Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

7 Tipps von Köchen zur Prävention von Kreuzkontamination bei Lebensmitteln. 

Als Kreuzkontamination bei Lebensmitteln bezeichnet man die Übertragung von Bakterien oder anderen Mikroorganismen von einer Substanz zu einer Anderen. Kreuzkontamination kann ebenso auftreten bei Allergenen, Chemikalien oder Giftstoffen. Sie passiert folgendermaßen:  

  • Von Lebensmittel zu Lebensmittel

  • Von Mensch zu Lebensmittel 

  • Von Ausrüstung zu Lebensmittel

Die untenstehenden Tipps werden dir helfen, dich und deine Gäste vor Kreuzkontamination zu schützen.  

 

1. Überprüfe die Liefertemperatur

1. Überprüfe die Liefertemperatur

Muss die Temperatur jedes Produkts wenn frische Ware geliefert wird. Ist die Ware nicht korrekt gekühlt, können Bakterien sich schneller verbreiten und zu durch Lebensmittel ausgelösten Krankheiten führen. Solltest du feststellen, dass die Kühlkette bei Lieferung nicht eingehalten wurde, wende dich umgehend an deinen Händler oder Lieferanten und reklamiere die Waren. 

Schau dir hier die wichtigsten Tipps zum Thema Warenlieferung an.

 

 

2. Schütze deine Lebensmittel vor Giftstoffen

2. Schütze deine Lebensmittel vor Giftstoffen

Bewahre Lebensmittel und Giftstoffe sowie Putzmittel getrennt voneinander auf.

3. Lagere nichts auf dem Fußboden

3. Lagere nichts auf dem Fußboden

Der Fußboden ist eine Brutstätte für Bakterien. Lagere daher keine Boxen und  Verpackungen ebenerdig. Nuze dafür ein Regal oder ähnliches.  

4. Pflege deine Lagerstätte

4. Pflege deine Lagerstätte

Stelle sicher, dass dein Lager und deine Produkte stets sauber und hygienisch sind. Du solltest dein lager abschließen können, um es trocken und frei von Schädlingen zu halten. 

5. Benutze das FIFO-System

5. Benutze das FIFO-System

FIFO steht für First-in, First-out und ist ein System, das dir Lagerhaltung erleichtert. Produkte mit dem frühesten Ablaufdatum sollten vorne im Regal positioniert werden, während Produkte mit einer längeren Haltbarkeit weiter hinten stehen können. So hast du einen besseren Überblick, welche Lebensmittel zuerst verbraucht werden müssen. Dieses System garantiert dir ein Arbeiten mit frischen Produkten und minimiert deinen Abfall.  

7. Kleb einen Sticker drauf

7. Kleb einen Sticker drauf

Wenn du Essen vorbereitest, denk daran, das Zubereitungsdatum zu vermerken. Am besten verwendest du Aufkleber mit Datum, dem Namen des Gerichts oder dem Tag der Zubereitung. 

Kreuzkontamination bei Lebensmitteln: Do's & Don'ts:

  • DO'S

    DON’TS: 

    • Bewahre rohe Zutaten und bereits zubereitet Produkte getrennt voneinander auf
    • Benutze nicht dasselbe Schneidebrett zum Schneiden von rohem und gebratenem Fleich
    • Bewahre bereits gegartes Fleisch im Kühlschrank oberhalb von rohem Fleisch auf
    • Erst rohes und dann zubereitete Produkte verarbeiten ohne dir zwischendurch die Hände zu waschen
    • Lagere Lebensmittel abgedeckt und geschützt
    • Mülltonnen mit den Händen anfassen
    • Reinige und desinfiziere alle deine Untensilien und Arbeitsflächen
    • Das gleiche Messer für rohe und gegarte Produkte verwenden, ohne es zwischendurch gründlich abzuwaschen
    • Trage saubere Arbeitskleidung
     
    • Wasche deine Hände bevor du Lebensmittel berührst
     
Gratis Handwasch-Poster

Gratis Handwasch-Poster

Lade dir hier ein handliches Poster herunter, das du in der Küche aufhängen kannst, um sicher zu stellen, dass dein Personal sich richtig die Hände wäscht.

Jetzt runterladen!