Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Wie verhält sich der Coronavirus auf verschiedenen Oberflächen über verschiedene Zeiträume? In der nachfolgenden Tabelle findest du Orientierungsangaben dazu.

Material

Virenmenge

Temperatur

Überlebensdauer

Stahl/Metalle*

Hoch (106)

20°C

4-28 Tage

 

Niedrig (103)

21°C

2-5 Tage

 

 

 

 

Aluminium*

Niedrig (103)

21°C

2-8 Stunden

 

 

 

 

Glas*

Niedrig (103)

21°C

5 Tage

 

 

 

 

Plastik*

Hoch (107)

21°C

2-9 Tage

 

 

 

 

Papier*

Hoch (106)

21°C

1-5 Tage

 

Mittel (105)

21°C

3 Stunden

 

Niedrig (104)

21°C

< 5 Minuten

*Daten gibt es nur für die „älteren“ Coronaviren (also z.B. das sog. SARS Virus; nicht das aktuelle aber verwandte „Coronavirus“ SARS-CoV2)

Quelle: Persistence of coronaviruses on inanimate surfaces and their inactivation with biocidal agents, Kampf, G. et al. 2020, Journal of Hospital Infection, Volume 104, Issue 3, 246 - 251

 

Eine kurze Empfehlung könnte sein: Alle Oberflächen mit geeigneten Reinigern desinfizieren um die Viren zu inaktivieren. Das gilt auch für Ausweise oder ähnliches. Gängige Oberflächendesinfektionen wie 80% Ethanol/20% Wasser reduzieren die Anzahl der aktiven Viren innerhalb von 30 Sekunden um 4 bis 5 Zehnerpotenzen. Das heißt wenn z.B. 1000-10000 (103-104) Viren aufgebracht werden, sind diese in 30 Sekunden inaktiviert, bei sehr großen Belastungen kann dies länger dauern.

(Möglicherweise) schwach kontaminierte Papiere sollte man eine Weile trocken lagern, da die Viren dort innerhalb von wenigen Stunden inaktiviert werden. Stark kontaminierte Papiere (z.B. direkt feucht angeniest oder ähnliches) am besten direkt entsorgen, da sich hier eine Desinfektion schwierig gestaltet. Im Zweifel ein neues Dokument erstellen.

Auf Handschuhen „überleben“ die Viren auch mehrere Stunden, also ist auch hier ein Wechsel oder eine regelmäßige Desinfektion von Einweghandschuhen sinnvoll.

Generell werden die Viren bei höheren Temperaturen schneller inaktiviert als bei Raumtemperatur.