Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Macht Ihnen bei der Tomate keiner was vor? Machen Sie den Selbsttest und finden Sie heraus, ob Sie ein echter #TomatoKing sind.

 

1. Ist die Tomate ein Gemüse ... oder doch eine Frucht?

Die Tomate ist ein Fruchtgemüse, denn wie die meisten Gemüsepflanzen, müssen Tomatenpflanzen jedes Jahr neu gepflanzt werden. Zwei Sachen haben Tomaten allerdings mit Obst gemeinsam: Wir essen die Früchte der Pflanze und diese auch gerne roh.

 

 

2. Woher kommt die Tomate?

Ay Caramba! Die Tomate kommt ursprünglich aus Südamerika. Bereits die Azteken und Mayas haben Tomaten zirka 200 vor Christus kultiviert.

 

 

3. Aus wie viel Wasser besteht die Tomate?

Tomaten bestehen zu zirka 95 Prozent aus Wasser und sie haben auf 100 Gramm lediglich 18 Kalorien und 4 Gramm Kohlenhydrate.

 

 

4. Wie viel Kilo Tomaten isst ein Deutscher pro Jahr?

2015 lag der Pro-Kopf-Verbrauch von Tomaten in Deutschland bei zirka 25 Kilo.

 

 

5. Können Tomatenpflanzen miteinander reden?

Ja, das können sie. Japanische Forscher haben herausgefunden, dass sich Tomaten gegenseitig vor Schädlingen warnen, indem sie leichtflüssige Chemikalien absondern. Das bewirkt, dass die umstehenden Nachbarpflanzen verstärkt eigene Abwehrstoffe produzieren, um sich zu schützen.

 

 

6. Ist die Tomatenpflanze giftig?

Das ist ein geheimnisvoller Mythos, der im Mittelalter stark verbreitet war. Darüber hinaus sagt man ihr aber auch eine aphrodisierende Wirkung nach.

 

 

7. Wie schwer war die größte, bisher gewogene Tomate?

Boah, was für ein Brummer: Die schwerste Tomate wurde in Amerika mit unglaublichen 3,5 Kilo gewogen.

 

 

8. Wie viele verschiedene Tomatensorten gibt es weltweit?

Es gibt mittlerweile auf der ganzen Welt weit über 10.000 Tomatensorten.

 

 

9. Wie können Tomaten besonders schnell reifen?

Tomaten reifen schneller nach, wenn man sie neben Äpfel legt, da Äpfel das Reifegas Ethylen abgeben.

 

 

10. Wie baut man Tomaten an?

Tomaten lassen sich nicht nur senkrecht anbauen. Auch Hänge-Tomaten und Tomaten-Ampeln bringen viele Früchte.

Sie wollen mehr solcher coolen Geschichten? Dann abonieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Jetzt Newsletter bestellen